Eisenstadt

Erstellt am 12. Februar 2018, 13:46

von Doris Fischer

Dachstuhlbrand: Feuerwehr zum vierten Mal alarmiert.

Stadtfeuerwehr Eisenstadt

Unter den Anrainern des Bründlfeldweges herrscht Aufregung. Denn bereits zum vierten Mal wurde die Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt zu einem Dachstuhlbrand gerufen.

Es kann aber Entwarnung gegeben werden. „Es handelt sich dabei um keinen Brand. Die starke Rauchentwicklung entsteht durch einen Fehler in der Heizanlage, der jetzt behoben werden soll“, heißt es vonseiten der Ersten Burgenländischen Siedlungsgenossenschaft (EBSG).