Eisenstadt

Erstellt am 16. April 2018, 13:45

Sieben Unternehmen mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. In der Burgenländischen Gebietskrankenkasse wurden sieben heimische Unternehmen mit dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet.

Lenzing Fibers GmbH, Heiligenkreuz/Lafnitztal: Landesrat Norbert Darabos, Günther Holler, Mag. Julia-Britta Majcen Mag. (FH) Mag. Bernhard Kuhn (Vertreter der Lenzing Fibers GmbH), AK-Präsident Gerhard Michalitsch, Landesvorsitzende Frau in der Wirtschaft Franziska Huber und dem Obmann der Burgenländischen Gebietskrankenkasse Hartwig Roth.  |  WKB

Bei der Aktion der Gebietskrankenkasse und der Regionalstelle für Betriebliche Gesundheitsförderung wurde die Ist-Situation der Betriebe mit Beratern erfasst. Daraus wurden Maßnahmen in den Unternehmen gesetzt. Diese reichten von einfachen Dingen wie Obst und Mineralwasser zur freien Entnahme bis hin zu der Anschaffung von neuen Maschinen zur Arbeitserleichterung für die Mitarbeiter.

Franziska Huber, Landesvorsitzende von "Frau in der Wirtschaft" im Burgenland, gratuliert: „Das wertvollste Gut das ein Unternehmer hat, sind seine Mitarbeiter. Nur wenn sie sich im Unternehmer wohl und gesund fühlen, wird die Harmonie im Unternehmen passen. Gratulation und Danke an die Unternehmer und ein großes Dankeschön an die Mitarbeiter für ihr Engagement und Einsatz für den Betrieb.“

Die ausgezeichneten Betriebe sind:

• Buxbaum Automation GmbH, Eisenstadt

• Graphische Werkstatt GmbH, Eisenstadt

• Oswald Hackl e.U., Wulkaprodersdorf

• Klarkurs steuerberatung gmbh, Neusiedl/See

• Raiffeisenbank Frauenkirchen-Podersdorf

• Lenzing Fibers GmbH, Heiligenkreuz/Lafnitztal

• Unternehmensgruppe Katzbeck, Rudersdorf