Eisenstadt

Erstellt am 06. September 2017, 21:59

von Wolfgang Millendorfer

Glänzende „Herbstgold“-Eröffnung. Schloss Esterházy steht mehr als eine Woche lang im Zeichen von Klassik, Jazz, Kulinarik und mehr. Das Eröffnungskonzert wurde mit zahlreichen prominenten Gästen gefeiert.

Die „Geburtsstunde eines Festivals“ wurde am Mittwoch auf Schloss Esterházy mit einem glanzvollen Konzert begangen: Nicolas Altstaedt und die Haydn Philharmonie gaben zum Start des „Herbstgold“-Reigens Stücke von Haydn, Schostakowitsch und Beethoven zum Besten.

Zur Eröffnung begrüßten Esterházy-Generaldirektor Stefan Ottrubay, Direktor Karl Wessely, der künstlerische Leiter Andreas Richter und ihr Team zahlreiche prominente Gäste auf Schloss Esterházy in Eisenstadt.

Bis zum 16. September spannt das „Herbstgold“-Festival nun einen breiten Bogen an Stilen und Themen im historischen Ambiente. Neben Klassik werden auch Jazz, Balkan- und Roma-Klänge, pannonische Kulinarik und Party geboten.

Thematisch dreht sich alles um Revolutionen, auch um musikalische, wie jene des „Genius Loci“ Joseph Haydn. Zu hören gibt es dabei Stars wie den britischen Tenor Ian Bostridge, Pianist Alexander Lonquich oder Jazzlegende Manu Dibango.

Die kulinarische „Revolution“ wird mit dem ersten Festival namens PanO‘Gusto begangen, das pannonische Schmankerln auf raffinierte Weise mit musikalischen Leckerbissen verquickt.

„Herbstgold-Festival“: Das weitere Programm

7. September (19.30 Uhr): Quatuor van Kuijk

8. September (19.30 Uhr): Andreas Ottensamer, Cornelius Meister, ORF-Radio-Symphonieorchester

9. & 10. September (ab 12 Uhr): Kulinarik-Festival PanO‘Gusto im Schloss und Schlosspark, „Nightline“ mit Livemusik und DJs

9. September (ab 19 Uhr): „Balkan- und Roma-Sounds“ mit Magnifico, Titi Robin, King‘Naat Velio‘s und Party in der Orangerie

10. September (11 Uhr): Alexander Lonquich, Haydn Philharmonie

(18 Uhr): Les Vents Français

12. September (19.30 Uhr): Ian Bostridge, Oberon Trio

13. September (19.30 Uhr): François Leleux, Haydn Philharmonie

14. September (10 Uhr): Haydn Philharmonie

(19.30 Uhr): Ian Bostridge, Julius Drake

15. September (20 Uhr): Manu Dibango, Soul Makossa Gang

16. September (ab 16 Uhr): Quartett-Marathon im Schloss

Die Konzerte finden im Haydnsaal und im Empiresaal auf Schloss Esterházy in Eisenstadt statt

Jetzt Tickets sichern auf bvz.at/ticketshop