Eisenstadt

Erstellt am 14. April 2018, 15:19

von Redaktion noen.at

Zwei Baustellen starten in Eisenstadt. In Eisenstadt starten zwei Baustellen am Montag, dem 16. April.

Symbolbild  |  Bilderbox.com

Einerseits führt der Wasserleitungsverband Arbeiten an der Wasserleitung in der Mattersburger Straße durch und andererseits sanieren die ÖBB ihre Gleise auf Höhe der Siegfried Marcus-Straße.

Durch die Arbeiten an der Wasserleitung in der Mattersburger Straße kommt es ab Montag auf Höhe der Kreuzung mit dem Hotterweg zu Teilsperren in beiden Fahrtrichtungen. Jeweils eine Fahrbahn pro Richtung wird für den Verkehr offen gehalten. Im Baustellenbereich gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h. Die Arbeiten des WLV werden bis zum Ende der Woche abgeschlossen sein.

In der Siegfried Marcus-Straße wird am Montag, beginnend um 19.30 Uhr, der Bahnübergang für 24 Stunden nicht befahrbar sein. Die ÖBB führen in diesem Bereich Gleisarbeiten durch. Die Zufahrten zum Einkaufszentrum Haidäckerpark sowie zur Burgenländischen Gebietskrankenkasse sind von der Sperre nicht betroffen und der Verkehr wird über die Eisbach-Straße umgeleitet. Von der Umleitung ist auch die Stadtbus Linie Vitus betroffen: Am Dienstag, dem 17. April, werden die Haltestellen Fachmarktzentrum, Gebietskrankenkasse/SVB und Haidäckerpark daher nicht angefahren.