Baden

Erstellt am 08. September 2017, 10:03

von APA Red

Plötzlich nicht mehr im Rückspiegel: Biker verunglückt. Ein tödlicher Motorradunfall hat sich am Donnerstagabend bei Baden ereignet.

Symbolbild  |  Shutterstock.com, schankz

Ein 26-Jähriger war gegen 20.00 Uhr auf der B210 kurz vor der Ortstafel aus unbekannter Ursache zu Sturz gekommen, berichtete die Stadtpolizei.

Sein Bruder, der mit seinem Motorrad vorangefahren war, kehrte um, nachdem er den 26-Jährigen plötzlich nicht mehr im Rückspiegel sah. Er fand den Verunglückten, dem aber trotz notärztlicher Intervention nicht mehr zu helfen war.