Mattersburg , Lockenhaus

Erstellt am 16. April 2018, 06:46

von Julia Gabler

NMS Mattersburg kreierte Schul-Eis. Die Schüler der NMS Mattersburg stellten ein NMS-Mattersburg-Eis in der Sorte Mango her. Dieses wird nun bei Heiling Eis in Mattersburg verkauft.

Die NMS-Schüler Leona, Jasmin, Lehrerin Nicole Straub, Svenja, Nadine, Sarah, Lehrerin Sabine Wilfinger, Damla, Patrick, Julian, Justin, Heiling Eis Besitzer in Mattersburg Attila Börzsönyi, Fanni, Alex, Leon, Samuel, Michi und Tuncay besuchten die Firma Heiling Eis in Lockenhaus.  |  BVZ

Schüler der Neuen Mittelschule Mattersburg fuhren vergangene Woche nach Lockenhaus zur Firma Heiling Eis, um ein eigenes NMS-Eis herzustellen. Dieses wird nun in Mattersburg bei Heiling Eis verkauft.

Das NMS-Eis der Mattersburger Schüler  |  BVZ

„Der Besitzer von Heiling Eis in Mattersburg, Attila Börzsönyi, war schon öfter bei Veranstaltungen der NMS Mattersburg, wie etwa beim Wulkagladiator oder beim Schullauf, und verkaufte dort sein Eis. Da hatten wir die Idee, ein Eis mit den Schülern herzustellen“, erzählt die NMS-Lehrerin Sabine Wilfinger. Vergangenen Mittwoch fuhren sie und Lehrerin Nicole Straub mit den 18 Klassensprechern bzw. Klassensprecher-Stellvertretern nach Lockenhaus in die Fabrik der Firma Heiling Eis.

„Zuerst hatten wir eine Führung, bei der gezeigt wurde, wie Eis hergestellt wird“, so Wilfinger. Dann durften die Schüler selbst loslegen. Sie entschieden sich für die Sorte Mango und durften bei der Auswahl der Zutaten für das NMS-Mango-Eis mitentscheiden. „Diese Woche beginnt der Verkauf des NMS-Mattersburg-Eis. Geplant ist, dass es bis August angeboten wird, wir werden mal sehen, wie es ankommt“, sagt Wilfinger abschließend.