Aktuell

Heute

  • Vormittag

  • Nachmittag

  • Abend

  • Nacht

0 km/h N 0 mm

Prognose

  • Dienstag

    0 km/h N 0 mm
  • Mittwoch

    0 km/h N 0 mm
  • Donnerstag

    0 km/h N 0 mm
  • Freitag

    0 km/h N 0 mm

Burgenland

Heute

  • Vormittag

    21°
  • Nachmittag

    22°
  • Abend

    24°
  • Nacht

    18°
0 km/h N 0 mm

Prognose

  • Di

    23° 20° 0 km/h N 0 mm
  • Mi

    23° 17° 0 km/h N 0 mm
  • Do

    22° 15° 0 km/h N 0 mm
  • Fr

    21° 16° 0 km/h N 0 mm

Aktuelle Prognose

Der Montag startet mit vielen Wolken und bereits von Beginn an gehen teils gewittrige Schauer nieder. Tagsüber zeigt sich nur vorübergehend die Sonne, es ist jedoch mit weiteren Schauern und Gewittern zu rechnen. Besonders im Südburgenland sind auch heftige Gewitter möglich. In den Abendstunden frischt im Nordburgenland teils lebhafter bis kräftiger Nordwestwind auf. Zuvor gibt es 22 bis 25 Grad.

Am Dienstag wechseln sich Sonne und Wolken ab, wobei der freundliche Eindruck überwiegt. Dabei bleibt es oft trocken. Allerdings weht speziell nördlich der Rosalia lebhafter bis kräftiger West- bis Nordwestwind, mit 23 bis 26 Grad ist es angenehm warm.

Am Mittwoch kommt am Vormittag noch zeitweise die Sonne durch. Am Nachmittag wird es jedoch unbeständiger und es ziehen stellenweise Regenschauer, im Süd- und Mittelburgenland lokal auch Gewitter durch. Der Wind dreht von Süd auf West und frischt im Norden lebhaft auf. Maximal 21 bis 24 Grad.

Am Donnerstag ziehen aus heutiger Sicht viele Wolken durch und im Laufe des Vormittags fällt im Nord- und Mittelburgenland mitunter auch ein wenig Regen. Am Nachmittag gehen im Hügelland noch einzelne Schauer nieder, sonst lockern die Wolken aber etwas auf und gelegentlich zeigt sich die Sonne. Bei schwachem, im Nordburgenland mäßigem Westwind gibt es maximal 20 bis 23 Grad.

Der Freitag beginnt aus heutiger Sicht trocken mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Am Nachmittag steigt jedoch im Nordburgenland die Wahrscheinlichkeit für teils gewittrige Schauer an. Im Nordburgenland weht lebhafter bis kräftiger West- bis Nordwestwind, mit 25 bis 29 Grad wird es deutlich wärmer.

Biowetter

Die Schlafqualität nimmt weiter zu, was sich positiv auf das Konzentrationsvermögen auswirkt. Allerdings können sich bei empfindlichen Personen Kopfschmerzen bemerkbar machen. Dafür profitieren Personen mit niedrigem Blutdruck von den Temperaturen.

Pollenwetter

Vor allem Pilzsporen sorgen für allergische Reaktionen. Beifußpollen sind vorerst nur in geringer Konzentration in der Luft vorhanden.