Dieses Auto ist konkurrenzlos!. Van schon, denn schon: Den Ford Galaxy gibt es auch mit Hybridantrieb.

Von Thomas Vogelleitner. Erstellt am 23. Juli 2021 (05:04)
Nach wie vor ein interessantes Auto: Galaxy. 
Nach wie vor ein interessantes Auto: Galaxy. 
Ford

Früher war vieles besser – zum Beispiel dann, wenn man sich einen neuen Van mit richtig viel Platz für die Familie kaufen wollte. Früher. Jetzt möchte die halbe Welt nur noch SUV oder Crossover fahren. Die Hersteller haben auf diesen Trend reagiert – die Vans sind im Aussterben, es gibt nur mehr ganz wenige. Ford hat noch einen im Programm: den schon etwas in die Jahre gekommenen Galaxy, der aber nach wie vor ein feines Auto ist. Der Ford wird zudem auch mit Hybridantrieb angeboten – somit einzigartig!

Es handelt sich dabei um einen Vollhybriden mit 190 PS Systemleistung. Ein Aufladen an der Steckdose ist nicht möglich, muss aber auch nicht sein. Der Galaxy FHEV (Full Hybrid Electric Vehicle) kann bei niedriger Geschwindigkeit sowie auf kurzen Strecken rein elektrisch gefahren werden. Die 1,1-KWh-Batterie wird vom Benzinmotor sowie durch regeneratives Bremsen oder beim „Segeln“ (antriebsfreies Rollen des Fahrzeugs ohne bremsendes Schleppmoment des Motors) automatisch nachgeladen.

Souverän: das Umschalten zwischen Elektro- und Benzinmotor. Fahreindruck? Die Zeichen stehen auf Komfort, leisem Komfort. Fein finden wir, dass der Benziner relativ früh und wann immer möglich abgeschaltet wird. Cool die Reichweite – knapp über 1.000 Kilometer sind schon eine starke Ansage … Hut ab!