Landesweites Planquadrat: 15 Mal den Schein gezwickt

Erstellt am 26. November 2022 | 17:23
Lesezeit: 2 Min
Alkolenker Business Symbolbild
Symbolbild
Foto: Andrey_Popov/Shutterstock.com
Am Freitag fand von 16 Uhr bis 2 Uhr früh ein Planquadrat im ganzen Bundesland statt.

Das Hauptaugenmerk bei den Kontrollen waren Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten von Telefonieren mit Freisprechanlage und Alkohol- und Drrogenbestimmungen. Außerdem wurde auch auf illegale Migration geachtet.

Dabei wurden insgesamt 720 Fahrzeuglenker kontrolliert, 599 Alkoholtests wurden durchgeführt. 22 Lenker fuhren unter Einfluss von Alkohol oder anderen Suchtmittel. 16 Lenkern wurde in Folge dessen der Führerschein abgenommen.