Halloween-Nacht im Burgenland durchwegs ruhig

Erstellt am 01. November 2021 | 11:56
Lesezeit: 2 Min
Große Halloween-Partys soll es heuer nicht geben
Symbolbild
Foto: APA
Durchwegs ruhig ist die Halloween-Nacht im Burgenland verlaufen.

Verzeichnet worden seien vermehrt Einsätze wegen Lärmerregung, teilte die Landespolizeidirektion am Montag auf Anfrage mit. Schwere Sachbeschädigungen blieben laut der Zwischenbilanz allerdings aus.