800 bestätigte Coronavirus-Fälle in Österreich. 800 Personen sind in Österreich bisher positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das gab das Gesundheitsministerium am Samstag bekannt. Insgesamt wurden 8.167 Personen auf eine Infektion untersucht. Ein Patient ist bisher in Wien verstorben, sechs sind wieder genesen, zwei davon in Tirol, drei in Wien und einer in Niederösterreich.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 15. März 2020 (09:04)
Symbolbild
Savanevich Viktar, Shutterstock.com

Die meisten Fälle gibt es mit 245 in Tirol. In Oberösterreich wurden 158, in Niederösterreich wurden 112 Personen, in Wien 108, in der Steiermark 83, in Salzburg und Vorarlberg jeweils 39, im Burgenland zehn und Kärnten sechs positiv getestet. Laut Johns Hopkins Universität wurden weltweit 156.400 Corona-Erkrankte registriert, 5.833 sind verstorben.