Derzeit 140 Personen im Burgenland erkrankt. Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums gibt es derzeit im Burgenland 140 positive COVID-19-Fälle. Im Vergleich zum Vortag gibt es vier Neuinfektionen. Die Zahl der Genesenen steigt auf 570.* Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Burgenland beträgt daher 721.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 24. September 2020 (18:54)
Symbolbild
ToKa74, Shutterstock.com

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus stehen derzeit im Burgenland 590 Personen unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. In den burgenländischen Spitälern werden derzeit sieben an COVID-19 erkrankte Personen behandelt, davon keine auf der Intensivstation.