Liveticker: Alle Beiträge vom 12. März.

Update am 14. März 2020 (15:04)
Dominik Siml

12. März

20:50: Nehmen den Thermen Stegersbach und Bad Lutzmannsburg, hat nun auch Loipersdorf geschlossen:

20:30: Auch die AVITA-Therme Bad Tatzmannsdorf schließt. Hotel bleibt weiterhin für Gäste geöffnet:

19:25: Im Gespräch mit der BVZ bestätigte Karl Reiter, dass die Therme Stegersbach ab Freitag voraussichtlich für externe Gäste bis voraussichtlich 3. April geschlossen ist.  

19:20: Auch der Schulsport wird drastisch beschränkt. Alle Schulsportwettbewerbe für das restliche Schuljahr sind abgesagt, somit wird es beispielsweise auch keine Schülerliga bis zu den Sommerferien geben.

19:10: Ab Mitternacht wird an den Grenzen zu Ungarn kontrolliert, kleinere Grenzübergänge werden geschlossen:

17:40. Eisenstadt schließt kommunale Einrichtungen. Wegen der Corona-Maßnahmen sperren in der Landeshauptstadt das Allsportzentrum, das Generationenzentrum, der E_Cube, der Indoorspielplatz und die Stadtbücherei. Der Stadtbus fährt aber weiter, auch das Kinderbetreuungsangebot in den Kindergärten bleibt für die Eltern, die in die Arbeit fahren müssen, aufrecht:

17:01: Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Entwicklung hat sich die St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen am Donnerstag dazu entschlossen temporär ausschließlich ihren Hotelbetrieb fortzuführen. Diese Regelung gilt ab sofort bis vorerst einschließlich 3. April. Die Thermen-Bereiche des Resorts stehen in dieser Zeit nur eingeschränkt und ausschließlich für Hotel-Gäste zur Verfügung. Der Thermen-Betrieb für Tagesgäste wird damit vorübergehend eingestellt.

16.11: Der Surf Worldcup in Neusiedl am See wird verschoben. Das meldete der Veranstalter heute Donnerstag. Geplant wäre das Traditionsevent von 24. April bis 3. Mai gewesen. Laut Gerhard Polak soll die Veranstaltung Anfang September nachgeholt werden.

16.08: In Oberwart wird der Normalbetrieb in den Städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen (Kinderkrippe, Kindergarten, Hort) vorübergehend eingestellt. Eingeschränkter Betrieb im Rathaus und am Wirtschaftshof. In den Turnsälen und der Sporthalle wird der Betrieb eingestellt bzw. auf ein Minimum beschränkt:

15.31: Bei den Organisatoren des Jazz Pub Wiesen hatte man ursprünglich vor, am Samstag für 90 Personen geöffnet zu haben. Dieser Plan wurde nun verworfen. „Wir haben uns entschlossen, das Jazz Pub in den kommenden Wochen zu schließen. Damit wollen wir unser Verantwortung nachkommen und vielleicht ein bisschen dazu beitragen, dass wir alle wieder gemeinsam tanzen und feiern können“, heißt es.

14.40: Bei den Wiesen-Festivals gibt es aktuell keine Absagen. „Unsere erste Veranstaltung ist erst am 29. Mai mit ‚Punk in Drublic‘. Natürlich kann man die Entwicklung bezüglich Corona noch nicht abschätzen. Wir hoffen jedoch, dass sich die Situation entspannt und dass wir unsere Events wie geplant durchziehen können“, berichtet Chefin Juliane Bogner.

14.02: Auch die Sonnentherme Lutzmannsburg schließt aufgrund des Coronavirus.

10.21 Uhr: Zwei neue Fälle im Bezirk Neusiedl!

10.13 Uhr:  Parteienverkehr in Deutschkreutz eingestellt

In Deutschkreutz hat Bürgermeister Manfred Kölly den Parteienverkehr in der Gemeinde  ab heute eingestellt. In Ausnahmefällen soll man ihn persönlich (0664 / 100 00 66) kontaktieren. Auch alle Veranstaltungen, die in Deutschkreutz stattgefunden hätten, wurden abgesagt.

9.18 Uhr: Gesamter Fußballbetrieb vor Schließung!

08.08 Uhr: Absagen des Volleyballverbands treffen u.a. auch Jennersdorferinnen:

06.58 Uhr: Weitere Absagen im Bezirk Mattersburg:

Das Benefizevent der Mattersburger Kiwis „Remembering“ war für 28. März im Lutherkeller auf Burg Forchtenstein angesetzt. Dieses wurde auf Herbst verschoben.

Uschi Piller, Direktorin der Neuen Mittelschule Mattersburg, postete auf Facebook: Die NMS Mattersburg hat vorerst alle Schulveranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Maßnahmen für Übungsmappen und digitale Lernmöglichkeiten wurden bereits ergriffen und werden allen Schüler*innen und Eltern zeitnah über Elternbriefe und die Homepage mitgeteilt. Weitere Informationen folgen!Die geplante Infoveranstaltung der Bürgerinitiative – Stopp Autobahn S4 am 14. März in der Bad Sauerbrunner Genussquelle wurde abgesagt. „Auf Grund der aktuellen Corona-Virus Lage, wird die Infoveranstaltung Stopp Autobahn S4 abgesagt! Die Sicherheit für Teilnehmer, deren Angehörigen, Freunden und Arbeitskollegen geht deutlich vor und hat für uns höchste Priorität! Leider ist aus heutiger Sicht nicht abzuschätzen, wie sich die Lage in den nächsten Wochen entwickeln wird. Aus diesem Grund sehen wir uns gezwungen die Veranstaltung vorweg ganz abzusagen“, heißt es auf Facebook