Liveticker: Alle Beiträge vom 25. März.

Erstellt am 26. März 2020 (10:07)
shutterstock.com/Oleksii Synelnykov

25. März

20.00 Uhr:  Blaulichtorganisationen sind am Mittwoch durch die Hauptstraße in Oberwart gefahren und haben sich mit „I am from Austria“ bei allen bedankt, die zuhause bleiben und sich an die Vorgaben halten.

17.40 Uhr: Freiwillige könnten in Gesundheitseinrichtungen mithelfen - Appell an Ärzte, Pflegepersonen und Menschen aus Gesundheitsberufen

17.35 Uhr: Laut Koordinationsstab befinden sich im Burgenland 604 Personen unter behördlicher Quarantäne. (Stand 17:00 Uhr)

17.30 Uhr:  Neue bundeseinheitliche Besuchsregelung in der Geburtshilfe trägt burgenländische Handschrift.

16.04 Uhr: Erste Million für Kurzarbeit im Burgenland bewilligt

15.43 Uhr: Infektionen-Update - 5.560 bestätigte Fälle in Österreich

14.59 Uhr: Der SV Mattersburg lässt die User an einer Online-Einheit mit Athletiktrainer Gerald Linshalm teilhaben. So trainieren die Profis eben digital zumindest die eine oder andere Viertelstunde gemeinsam. Wer will, kann ja jetzt auch gleich selbst mitmachen . . .

https://www.facebook.com/353877911699434/posts/938130959940790/

14.52 Uhr: Landesrat Illedits: 3,3 Millionen Euro vom Bund für die zusätzlichen Unterbringungsmöglichkeiten und für die Verstärkung der Pflegehotline des Landes 057-600-1000.

13.17 Uhr: Die Krankenkassen, die laut Prognosen ohnehin mit einem satten Minus in den kommenden Jahren rechnen, werden durch die Corona-Krise noch tiefer in die roten Zahlen schlittern. 

13.00 Uhr: Unterstützung für burgenländische Wirtschaft

11.32 Uhr: Plattform für Regionalversorgung gestartet

7.59 Uhr: Coronavirus-Situation im Land: „Ausreichend Kapazitäten“ bei Notfällen; Land sucht Ärzte für Pflegezentren.

7.17 Uhr: Landesrat Illedits im BVZ-Interview: „Zusammenhalt ist das Wichtigste“