Liveticker: Alle Beiträge vom 26. März.

Update am 30. März 2020 (07:08)

26. März

21.26 Uhr: Zahl der Corona-Erkrankten im Burgenland auf 117 gestiegen

17.46 Uhr: Gynäkologie des Oberwarter Spitals bleibt zwei Wochen geschlossen

16.40 Uhr: Die Wirtschaftskammer wurde mit der Abwicklung des Härtefall-Fonds der Republik beauftragt. Kleinstunternehmern wird ein Fördervolumen von 1 Milliarde Euro zur Verfügung gestellt. Erste Auszahlungen sollen nächste Woche erfolgen.

15.41 Uhr: Die SPÖ Burgenland spricht sich angesichts der Folgen der Coronakrise für eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes aus. 

15.32 Uhr: Fehlende Schutzausrüstung und massive Einkommensverluste: Für Österreichs Ärzte stellt die Verbreitung des Coronavirus in Österreich zusätzliche Herausforderungen dar.

15.00 Uhr: Die FPÖ hat das Krisenmanagement der Regierung während der Corona-Krise scharf kritisiert.

11.04 Uhr: Die Coronavirus-Pandemie lässt Österreichs Wirtschaft heuer deutlich schrumpfen. 

10.28 Uhr: Am Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) hat sich am Donnerstag erneut in Richtung Ungarn ein Lkw-Stau gebildet, der am frühen Vormittag etwa 20 Kilometer Länge erreichte. 

09.42 Uhr: Die aktuellen Corona-Zahlen von Donnerstag-Vormittag liegen vor:

08.11 Uhr: SARS-CoV-2 könnte in seiner Aktivität temperaturabhängig sein. 

07.21 Uhr: Die veränderte Arbeitsweise in Zeiten der Corona-Krise betrifft Mediziner stark, so auch SVM-Teamarzt Martin Ivanschitz.