Liveticker: Alle Beiträge vom 27. März.

Update am 30. März 2020 (07:08)
Nataly Mayak/shutterstock.com

27. März

20.15 Uhr: Aktuelle Zahlen für das Burgenland

18.13 Uhr: Reha-Zentren in Bad Sauerbrunn und Bad Tatzmannsdorf mit insgesamt 150 Betten stehen zur Verfügung.

16.05 Uhr: Auf den heimischen Baustellen soll unter verschärften Schutzmaßnahmen auch in der Coronavirus-Krise weitergearbeitet werden können, ohne dass die Bauarbeiter allzu hohen Ansteckungsrisiken ausgesetzt sind.

14.39 Uhr: Kurzarbeit bei Pagro und Libro

14.00 Uhr: Das Rote Kreuz schlägt Alarm

13.02 Uhr: Das Burgenland ist massiv vom neuen Beschluss, nach welchem ich Arbeitskräfte nach der Einreise in 14-tägige Quarantäne begeben müssen, in Ungarn betroffen, daher wendet sich Landeshauptmann Doskozil nun an den Bund.  

 

12.10 Uhr: Intendant Frank Hoffmann und sein Team  entschlossen sich, dass heuer keine Veranstaltungen stattfinden.

11.12 Uhr: Aktuell 7.040 Fälle in Österreich mit Stand Freitagfrüh

11.01 Uhr: Regierung evaluiert Situation über das Wochenende

09.30 Uhr: Wirtschaftskammerpräsident: „Der Bau ist unser Wirtschaftsmotor. Würden wir diesen komplett herunterfahren, hätte dies fatale Auswirkungen wie Insolvenzen und Arbeitslosigkeit.“

7.50 Uhr: Corona-Peak laut Minister Anschober "zwischen Mitte April und Mitte Mai"