Biker aus dem Burgenland bei Wildunfall verletzt. Zwei Personen sind am Donnerstag bei einem Wildunfall auf der Stockenboier Landesstraße (Bezirk Villach-Land) verletzt worden.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 10. Juni 2021 (16:56)
shutterstock.com/Andrey Armyagov

Laut Polizei stieß ein 62-jähriger Motorradfahrer aus dem Burgenland frontal gegen ein Reh, das die Fahrbahn überquerte. Der Mann stürzte und schlitterte gegen die Leitschiene. Er wurde schwer verletzt, auch seine am Sozius mitgefahrene 60-jährige Frau wurde verletzt ins Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht. Das Reh verendete an der Unfallstelle.