Pkw fuhr auf S31 auf Wohnmobil auf: Vier Verletzte. Vier Leichtverletzte hat am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der S31 zwischen Mattersburg und Wulkaprodersdorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) gefordert.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 19. August 2019 (09:52)
APA
Symbolbild

Nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland fuhr ein Pkw auf ein vor ihm fahrendes Wohnmobil auf, das von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben zum Liegen kam. Auch der Pkw kam von der Straße ab und durchstieß einen Wildzaun.

Die Alarmierung der Einsatzkräfte war kurz nach 17.00 Uhr erfolgt. Aufgrund erster Informationen war man davon ausgegangen, dass zwei Personen im Fahrzeug eingeschlossen seien, hieß es von der Landessicherheitszentrale Burgenland. Zwei Männer, eine Frau und ein neunjähriges Mädchen wurden laut Polizei ins Spital gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Zur Bergung des Wohnmobils musste zusätzlich ein Kranfahrzeug angefordert werden.