Vier neue Coronavirus-Infektionen im Burgenland. Im Burgenland ist mit Stand Samstagnachmittag die Zahl der an Covid-19 Erkrankten gegenüber dem Vortag um vier auf 15 gestiegen.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 04. Juli 2020 (15:51)
Symbolbild
APA (AFP)

Die Gesamtzahl der Genesenen blieb bei 336, teilte der Koordinationsstab Coronavirus des Landes mit. Bisher wurden im Burgenland 362 Personen positiv auf das Coronavirus getestet.

82 Menschen befanden sich unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne, was einem Zuwachs von elf gegenüber dem Freitag entsprach. Zwei Covid-19-Patienten wurden in burgenländischen Spitälern behandelt.