Weiterhin 141 aktive Covid-19-Fälle im Burgenland. Im Burgenland sind laut dem Koordinationsstab Coronavirus am Sonntag weiterhin 141 aktive Fälle von Covid-19-Erkrankungen registriert gewesen.

. Erstellt am 27. September 2020 (14:35)
Symbolbild
Seasunandsky, Shutterstock.com

Seit Samstag wurden neun Neuinfektionen gemeldet, ebenso viele Personen galten als genesen. 607 Menschen, um sechs mehr als am Vortag, standen unter behördlich angeordneter häuslicher Quarantäne.

Im Bundesland wurden bisher 758 Fälle von Coronavirusinfektionen bestätigt. 606 Personen gelten als wieder genesen. In den burgenländischen Spitälern wurden am Sonntag unverändert acht Covid-19-Patienten behandelt. Eine Person befand sich auf einer Intensivstation.