Cleen Energy will Jahreszahlen 2017/18 veröffentlichen. Der börsennotierte burgenländische Beleuchtungsspezialist Cleen Energy AG will seine Jahresfinanzberichte für die Jahre 2017 und 2018 bis zum 22. Jänner veröffentlichen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 15. Januar 2020 (16:42)
Symbolbild
Shutterstock.com, RomanR

Das Unternehmen hatte die Zahlen nach einer FMA-Prüfung korrigieren müssen. Laut Finanzmarktaufsicht (FMA) war der Firmenwert in den Abschlüssen falsch dargestellt worden.

Der Halbjahresbericht 2019 soll bis zum 24. Jänner veröffentlicht werden, teilte das Unternehmen weiter mit. Zudem sei bis Ende Februar eine ordentliche Hauptversammlung geplant.

Laut den vorläufigen Zahlen hatte Cleen Energy im Gesamtjahr 2018 Umsatzerlöse von rund 2,9 Mio. Euro erzielt. Unterm Strich stand jedoch laut den Zahlen ein Jahresverlust von 1,7 Mio. Euro. Für das Gesamtjahr 2017 wies das Unternehmen einen Umsatz von rund 2,6 Mio. und einen Verlust von rund 1,3 Mio. Euro aus.