Bei Buchung eines Containers: Baum inklusive

Erstellt am 01. April 2021 | 05:05
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Container: Baum inklusive
Als „vorbildhaft“ bewerten die Landesräte Astrid Eisenkopf und Heinrich Dorner die Baumpflanzaktion von Oswald Hackl (M.).
Foto: Maria Hollunder-Oktabec
Gelungener Start für Klimaschutz-Initiative „Container buchen – Baum bekommen“ des Entsorgungsprofis Hackl; bereits Pläne für Ausweitung der Aktion.

Die Frühlingsaktion stoße auf Zustimmung, freut sich Firmenchef Oswald Hackl: „Wir haben einmal 150 Bäume bestellt, – wie es ausschaut, werden wir aber wahrscheinlich doppelt so viele brauchen.“

Für jeden noch bis 14. Mai 2021 gebuchten Container bekommen Kunden des Wulkaprodersdorfer Abfallentsorgungsbetriebes einen Mandelbaum aus dem Landesforstgarten in Weiden am See geschenkt.

Das Ziel dahinter: Durch das Setzen des im Burgenland heimischen Baumes – entweder an einem Ort der Kundenwahl oder auf ein Grundstück der Firma Hackl – soll die Artenvielfalt gestärkt und Insekten ein Lebensraum geboten, aber auch eine Reduktion von zwei Tonnen CO2 pro Jahr ermöglicht werden, wie es heißt. Wenn die Aktion weiter so gut angenommen wird, „warum sollten wir sie dann nicht im Herbst wiederholen?“, überlegt Oswald Hackl bereits.

Das Unternehmen steht seit über 40 Jahren für eine fach- und umweltgerechte Abfallentsorgung im Land. Im Vorjahr konnte etwa die modernste Müllaufbereitungsanlage Europas eröffnet werden (die BVZ hat berichtet).