Erstellt am 24. Mai 2018, 09:35

Goldene Stadt der hundert Türme.

Raiffeisen Reisen

Termin: 

07.09. – 09.09.2018

Leistungen:

  • Busfahrt im modernen Fernreisebus Wien – Prag – Wien (Mögliche Zustiegsstellen: Wien, St. Pölten, Krems, Zwettl – die Abfahrtszeiten werden je nach Buchungslage erst kurz vor Reisebeginn bekannt gegeben)
  • Sämtliche Straßen- und Mautgebühren
  • 2 Nächtigungen im Hotel Iris Eden (www.irishoteleden.cz) oder gleichwertig, Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Verpflegung: Frühstück
  • 4-stündiger Stadtrundgang inkl. deutschsprachigem Reiseleiter
  • Eintritt und Führung im Schloss Konopiste
  • Raiffeisen Reisebegleitung ab/bis Wien
  • Servicehonorar in der Höhe von € 39,- pro Buchung

 

 

Preis:

Pauschalpreis: Pro Person im Doppelzimmer  199,-

Aufzahlungen: Einzelzimmerzuschlag: € 99,-

Nicht inkludiert:

Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten, Trinkgelder, Eintritte, persönliche Ausgaben, Extras im Hotel, Reiseversicherung, alle nicht angeführten Leistungen

Mindestteilnehmeranzahl: 40 Personen

Buchungscode: GLEUX8PN

Raiffeisen Reisen

Reiseprogramm:

1.Tag: Wien/St. Pölten/Krems/Zwettl – Budweis – Prag

Busanreise im komfortablen Fernreisebus über Budweis nach Prag. In Budweis unternimmt Ihr Reiseleiter einen kurzen Stadtspaziergang mit Ihnen. Der imposante Přemysl-Otakar-II-Platz ist von Arkadenhäusern umgeben. Hier befinden sich der barocke Samsonbrunnen und das Rathaus mit seinen 3 Türmchen. Der im Stil der Gotik und Renaissance errichtete Schwarze Turm bietet Blicke über die Altstadt und auf den Berg Klet’ im Südwesten. Nach dem Mittagessen (fakultativ) Weiterfahrt nach Prag. Nach Ankunft bei Ihrem Hotel Check-In. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2.Tag: Prag

Nach dem Frühstück kurze Stadtrundfahrt durch Prag, die auf dem, Hradschin endet. Sie werden die historische Prager Burg mit dem großzügigen St.-Veits-Dom von außen besichtigen. Danach spazieren Sie in die Prager Altstadt, wo Sie den Altstädter Ring, das Theater, den Pulverturm und natürlich auch den berühmten Wenzelsplatz sehen werden. Der Rest des Tages steht Ihnen für Erkundigungen auf eigene Faust zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel in Eigenregie.

Raiffeisen Reisen

3.Tag: Prag – Schloss Konapiste – Zwettl/Krems/St. Pölten/Wien

Nach dem Frühstück Abfahrt zum Schloss Konapiste, wo Sie eine Führung durchs Schloss haben werden. Im Schloss Konopiště wird eine reiche Sammlung von Kunst- und Kunsthandwerksgegenständen aus der Zeit der Gotik, der Renaissance, des Barock bis in heutige Zeit aufbewahrt. Dadurch gehört es zu den interessantesten Schlössern Mitteleuropas. Sehenswert ist besonders die Waffensammlung der Familie d'Este; Franz Ferdinand von Österreich-Este hatte 1875 vom letzten Träger dieses Familiennamens dessen Vermögen unter der Bedingung geerbt, Name und Titel weiterzuführen. Anschließend Rückfahrt nach Wien.

Programmänderungen vorbehalten!

Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren müssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!

Raiffeisen Reisen