Gastronomie Neufelder See GmbH in Konkurs. Die Gastronomie Neufelder See GmbH, Betreiberin des Restaurants "Der Reisinger am Neufelder See", ist insolvent.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 04. Dezember 2020 (10:47)
Symbolbild
Shutterstock, Tashatuvango

Das Konkursverfahren ist am Freitag beim Landesgericht Eisenstadt eröffnet worden, teilte der Alpenländische Kreditorenverband (AKV Europa) mit. Betroffen von der Insolvenz sind 49 Mitarbeiter und 74 Gläubiger.

Die Gesamtforderungen werden mit rund 900.000 Euro beziffert. Ein Teil der Mitarbeiter ist bereits während des ersten Lockdowns aus dem Unternehmen ausgeschieden. Auf den coronabedingten Lockdown mit den Gastronomieschließungen und damit einhergehenden Umsatzausfällen wird auch das Abgleiten in die Zahlungsunfähigkeit zurückgeführt. In Anbetracht der nunmehr noch mehr ausgeweiteten Schließungsanordnungen sei nach eigenen Angaben der Insolvenzschuldnerin eine Aufrechterhaltung des Betriebes nicht mehr möglich, hieß es.

Die Betriebsliegenschaft wird von der Tochtergesellschaft gepachtet und befinde sich daher nicht im schuldnerischen Eigentum. Den voraussichtlichen Passiva stehen nach eigenen Angaben der Insolvenzschuldnerin Aktivwerte in Höhe von circa 340.000 Euro gegenüber. Diese Vermögensverhältnisse müssen laut AKV im Zuge des Verfahrens überprüft werden. Eine Unternehmensfortführung werde nicht angestrebt. Das Unternehmen sei bereits geschlossen und soll liquidiert werden.

Zum Insolvenzverwalter wurde der Rechtsanwalt Klaus Dörnhöfer in Eisenstadt bestellt. Forderungen können ab sofort bis 08. Februar angemeldet werden. Eine Prüfungstagsatzung wurde für den 22. Februar 2021 angesetzt.

Auch über das Vermögen des geschäftsführenden Alleingesellschafters Christian Reisinger ist aufgrund von Haftungsübernahmen und den daraus resultierenden Verbindlichkeiten ein Konkursverfahren eröffnet worden, teilte der KSV1870 in einer Aussendung mit. Masseverwalter ist ebenfalls Rechtsanwalt Dornhöfer, Forderungen können auch zu diesem Verfahren bis 8. Februar angemeldet werden. Die Prüfungs- und Berichtstagsatzung findet am 22. Februar 2021 statt.