Purbach

Erstellt am 21. Oktober 2018, 07:25

von BVZ Redaktion

Neues Auto für Purbachs Florianis. Purbachs Stadtfeuerwehr erhält im nächsten Jahr ein neues Löschfahrzeug – der Ersatz für ein 25 Jahre altes Fahrzeug.

Kauf. Die Freiwillige Feuerwehr Purbach braucht ein neues Löschfahrzeug.  |  Symbolfoto: Bilderbox

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Purbach erhält im nächsten Jahr ein neues Löschfahrzeug. „Es handelt sich um eine notwendige Ersatzbeschaffung. Unser jetziges Fahrzeug ist bereits 25 Jahre alt, nach 20 Jahren hätten wir es austauschen sollen“, erklärt Kommandant Peter Fröch.

Finanzierung wird gedrittelt

Die Beschaffung erfolgte über die Bundesbeschaffung GmbH (BBG). Dadurch sei eine internationale Ausschreibung weggefallen, so Fröch. Eine Voraussetzung war, dass die Gemeinde der BBG beitritt, was diese bereits tat.

Die Finanzierung des 356.000 Euro-Fahrzeugs teilt sich in drei Teile: „160.000 Euro werden durch eine Förderung durch das Land abgedeckt, 50.000 Euro werden an Eigenmitteln der Feuerwehr Purbach eingebracht“, erklärt Fröch.

Der Gemeinderat beschloss einstimmig, die restliche Summe von 146.000 Euro zu übernehmen, wie auch schon in einem Grundsatzbeschluss im Frühjahr festgehalten wurde.