Es rauscht wieder im Plakatewald.... Ein verärgerter Leser schrieb der BVZ, dass eine schwer einsehbare Kurve der Serpentinen zwischen Eisenstadt und Stotzing wegen der Wahl-Plakate nun noch schwerer einsehbar ist. Er war mit seinem Ärger nicht alleine...

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 11. Dezember 2019 (05:45)
Plakatewald. Links unten im Bild: der Hinweis eines Autofahrers, dass das für Sicherheit werbende Plakat den Verkehr erheblich unsicherer mache.
zVg

Es hatte bereits ein anderer Autofahrer einen entsprechenden Hinweis für die Politik hinterlassen. Die Ironie an der Sache, wie der Leser meinte: Das Plakat mache Werbung für Sicherheit.

Schnelle Reaktion: Plakat entfernt

„Wir haben das Plakat zwischen Eisenstadt und Stotzing entfernen lassen. Leider kommt es ab und zu vor, dass Plakate nicht optimal aufgestellt werden, das geht natürlich gar nicht und wir reagieren umgehend. Aber wir haben auch einige Beschwerden, die rein parteipolitisch motiviert sind, hier ersuche ich um Differenzierung. Insgesamt versuchen wir mit unseren Plakaten aufgrund der inhaltlichen Botschaften und Personen aufzufallen und nicht deswegen, weil sie falsch stehen“, erklärt SPÖ-Landesgeschäftsführer Roland Fürst.

Umfrage beendet

  • Wie steht Ihr zu den Wahlplakaten?