Eisenstadt

Erstellt am 14. März 2018, 05:03

von BVZ Redaktion

Neueröffnung! bellaflora blüht auf. Bei der Eisenstädter Stadteinfahrt Mattersburger Straße eröffnet bellaflora auf 5.500 Quadratmetern.

Ab Donnerstag führt für Hobbygärtner kein Weg an der Eisenstädter Sonnenblumenstraße vorbei: Auf 5.500 Quadratmeter bietet bellaflora alles, was sich der grüne Daumen wünscht – von der kleinen Zimmerpflanze bis zum Obstbaum, von der englischen Rose bis zum Paprika, vom feinen Porzellan bis zur schweren Gartenkeramik und vom ökologischen Pflanzenschutzmittel bis zum natürlichen Dünger.

So grün wie die Pflanzen, so grün ist auch der Standort selbst. Die Raumtemperatur wird über Fernwärme geliefert. Der Strom kommt aus der PV-Anlage am Dach. Dass der Strombedarf weitgehend solar gedeckt werden kann, ist dem Einsatz energieeffizienter LED-Beleuchtung zu verdanken.

Die Dachkonstruktion und -ausführung ist so gewählt, dass durch den Einsatz von Spezialgläsern keine Beschattung nötig ist. Den Wasserverbrauch minimiert bellaflora durch den Einsatz von Pflanzentischen, die überschüssiges Stauwasser über ein Rückholsystem ableiten und wieder verwenden.