Kommen Container in Grosshöflein?. Großhöfleiner Unternehmer soll Gerüchten zufolge ein Containerdorf für seine Leiharbeiter errichten wollen.

Von Doris Fischer. Erstellt am 19. Juli 2019 (03:32)
Fix ist, dass das Großhöfleiner Unternehmen mit seinen Büros und Fuhrpark ins Industriegebiet übersiedeln möchte.
Doris Fischer

GROSSHÖFLEIN Leserin Franziska L. aus Eisenstadt fragt bei der BVZ nach, was an den Gerüchten wahr ist, dass im Industriegebiet ein Containerdorf für Leiharbeiter entstehen soll. Gleichzeitig soll es massiven Widerstand an dem Projekt eines Großhöfleiner Unternehmers geben. Die BVZ fragte nach.

Wie es so schön heißt: In Gerüchten liegt immer ein bisschen Wahrheit. So auch in Großhöflein. Wie die Recherche der BVZ ergab, ist ein Projekt im Industriegebiet geplant. Einzelheiten dazu liegen noch nicht vor. „Ein Bauvorhaben wurde eingereicht“, bestätigt Bürgermeister Heinz Heidenreich (SPÖ). Aber bislang gab es keine Bauverhandlung und es fehlen laut Heidenreich noch Unterlagen.

Bei dem Projekt sollen tatsächlich Container aufgestellt werden. Geplant sind laut Gemeinde Unterkünfte für Leiharbeiter, was die umliegenden Unternehmer Sturm laufen lassen. Aber noch steht nicht fest, was wirklich errichtet wird. „Wir werden sicher mit Büros und unseren Fuhrpark hier her übersiedeln“, lässt der betroffene Großhöfleiner Unternehmer wissen. Jetzt wird einmal die Bauverhandlung abgewartet.