„Landeskaiser“ und Winzerkönig zu Gast

Erstellt am 01. Oktober 2022 | 04:17
Lesezeit: 2 Min
Hoher Besuch erfreute die Storchenstadt vergangenen Sonntag: Zu Gast waren ein Alt-Landeshauptmann und ein König — der Winzerkönig, um genau zu sein.

Hans Niessl und Harald Krassnitzer wurden im Seehof von Bürgermeister Gerold Stagl nämlich für ihre Verdienste um die Freistadt Rust gewürdigt. Niessl wurde dabei die Ehrenbürgerschaft für 17 Jahre gute Zusammenarbeit und Unterstützung „bei sämtlichen Projekten“, vom Tourismus bis zum Straßenbau aber auch für „die Vermittlung von Kontakten zu namhaften Persönlichkeiten sowie finanzielle Zuwendung durch die Landesregierung“ verliehen.

Neben dem ehemaligen „Landeskaiser“ wurde auch Winzerkönig Harald Krassnitzer mit einem Eintrag im Goldenen Buch der Freistadt Rust gewürdigt. Mit der in Rust gedrehten und über die Grenzen hinaus erfolgreichen TV-Serie hat Hauptdarsteller Krassnitzer ein gutes Stück zur Bekanntheit der Storchenstadt als Tourismus-Standort beigetragen, vor allem in Deutschland.