Eisenstadt

Erstellt am 17. September 2018, 12:25

von Redaktion bvz.at

72-Jähriger in Eisenstadt tot gefunden. Fund am Montag in Beherbergungsbetrieb in Eisenstadt, Notruf langte bei Polizei ein. Todesursache laut Landeskriminalamt unbedenklich.

Symbolbild  |  Bilderbox.com

Am Montagvormittag langte ein Notruf bei der Landesleitzentrale Burgenland ein: Ein 72-jähriger sei tot in einem Beherbergungsbetrieb in Eisenstadt gefunden worden. Kurze Zeit später trafen Polizeikräfte am Vorfallsort ein.

Da die Todesursache vorerst unklar war, intervenierte die Tatortgruppe des Landeskriminalamtes Burgenland. Diese kam nach einer Untersuchung zu dem Schluss, dass die Ursache als kriminalpolizeilich unbedenklich einzustufen ist.