Eisenstadt

Erstellt am 19. September 2018, 05:29

von BVZ Redaktion

Thomas Hottwagner: Tom Orange singt bei Brieflosshow. Der Musiker Thomas Hottwagner alias Tom Orange präsentiert seine Single bei Peter Rapp.

Solokarriere. Thomas Hottwagner hat seine erste Single aufgenommen. Obwohl er seine Solokarriere startete, bleibt er dem „Orange Blues Club“ treu.  |  BVZ

Thomas Hottwagner alias Tom Orange macht sich gerade als Solosänger einen Namen in der Musikszene. Der hauptberufliche BVZ-Medienberater hat sich schon seit seiner Kindheit der Musik verschrieben. Er ist, so wie viele Blueslegenden, ein Autodidakt.

Beruflich und privat hat er viele Bands und Solokünstler fotografiert und kennengelernt. Seine oftmaligen Besuche bei renommierten Festivals ließen den Wunsch nach einer eigenen Band aufkeimen. 2008 war es dann soweit. Seit diesem Jahr ist Hottwagner Frontman, Bandleader und Mastermind der Blues-Rock-Formation „The Orange Blues Club“.

„Aus der Bekanntschaft mit dem Produzenten und Komponisten Gerhard Skarits habe ich mich zur Solokarriere unter Tom Orange entschieden“, erzählt der Vollblutmusiker seinen Sinneswandel.

Und seine erste Single mit dem Titel „So samma hoit, so damma hoit“ ist auch schon erschienen. Er wird mit dem „Orange Blues Club“ am Sonntag, in Peter Rapps „Brieflosshow“ um 18 Uhr zu hören sein.