Fußgängerin von Pkw niedergestoßen und verletzt

Erstellt am 08. Mai 2022 | 17:18
Lesezeit: 2 Min
Rettungshubschrauber Christophorus Symbolbild
Symbolbild
Foto: MirasWonderland, Shutterstock.com
In Neufeld a. d. Leitha (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) ist am späten Sonntagnachmittag eine Fußgängerin von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Laut Landessicherheitszentrale handelt es sich bei der Verletzten um eine rund 35-jährige Frau, und die Verletzungen seien nicht lebensbedrohlich. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen. Zum Unfallhergang konnte die Polizei am Sonntag noch keine Angaben machen.