Donnerskirchen: "Wei(h)n-Achteln" für den guten Zweck. Das Weinquartett Donnerskirchen lädt am 14. Dezember wieder zum Benefiz-Event zugunsten der Aktion "Licht ins Dunkel": Von 15 bis 24 Uhr gibt's edle Tropfen und burgenländische Schmankerln.

Von Redaktion Eisenstadt. Erstellt am 13. Dezember 2019 (15:41)
Wei(h)n-Achteln. Michael Liegenfeld, Leo Sommer jun. und Josef Bayer jun. laden zur Benefizveranstaltung des Weinquartetts zugunsten von Licht ins Dunkel.
Weinquartett

Der Charity-Event des Weinquartetts Donnerskirchen hat bereits seit vielen Jahren Tradition und wird auch heuer wieder Gäste aus Nah und Fern anlocken: Am Samstag, dem 14. Dezember, öffnen die Weingüter Sommer, Liegenfeld und Erbhof Bayer von 15 bis 24 Uhr ihre Kellertüren für den guten Zweck. Der Reinerlös kommt der Aktion "Licht ins Dunkel" zugute.

Zu den Donnerskirchener Weinen gibt's auch kulinarische Köstlichkeiten - vom Heimlich Wirt (im Weingut Sommer), "Gartner Ümitz" (Bayer) und dem Schemitz (Liegenfeld). Kulinarik und Kunsthandwerk gibt es am Samstag auch beim Bio-Weihnachtsmarkt im Martinsschlössl (von 11 bis 18 Uhr).

Wie jedes Jahr wird für die Gäste auch ein kostenloser Shuttlebus in alle umliegenden Regionen angeboten.
Alle Infos zu den Fahrplänen gibt's auf www.weinquartett.at