Spende für MOKI übergeben. Der Siegendorfer Weinhändler Hannes Rinnhofer spendete im Beisein von Bürgermeister Rainer Porics (SPÖ) und Landtagsabgeordneter Rita Stenger (SPÖ) 1.000 Euro an die Mobile Kinderkrankenpflege Burgenland (MOKI).

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 23. Januar 2021 (04:12)
Hilfe. Hannes Rinnhofer (vorne, l.) sammelte Geld für den Verein MOKI.
ZVg/Feigl

Dafür versteigerte er online einige Weine aus seinem Sortiment. „Mir war wichtig, einen regionalen Verein zu unterstützen. Und Kinder sind unsere Zukunft– daher MOKI“, so Rinnhofer.