Siegendorf

Erstellt am 04. November 2018, 07:14

von BVZ Redaktion

Jungdesignerin Lana bei Bewerb am Stockerl. Volksschülerin Lana Terdy aus Siegendorf erreichte auch in diesem Jahr einen Platz unter den Top drei bei „Kids in Fashion“.

Begleitet. Lana Terdy ging mit dem Model, das ihr Kleid trug, über den Laufsteg.  |  zVg/Caterina Donner

Zum zweiten Mal schaffte es die Volksschülerin Lana Terdy aus Siegendorf beim österreichweiten Bewerb „Kids in Fashion“ unter die Top drei.

Begleitet. Lana Terdy ging mit dem Model, das ihr Kleid trug, über den Laufsteg.  |  zVg/Caterina Donner

Bei dem Bewerb können Kinder und Jugendliche zwischen vier und 21 Jahren modische Entwürfe einreichen. Zu ihrem Entwurf erklärt Lana: „Bei diesem Kleid dachte ich an Feuer und Lava und auch an Wut und an viele Zacken, die von dem Kleid weggehen, wie Blitze.“

Die Siegerzeichnungen werden von einer Modeschule genäht und bei einer Modenschau in Wien präsentiert, bei der die jungen Designer mit dem Model, das ihren Entwurf trägt, über den Laufsteg gehen.

Lana über die Version ihres Kleids: „Genauso habe ich es mir vorgestellt!“