Golfclub Donnerskirchen vor Verkauf. Der Golfclub Neusiedlersee-Donnerskirchen könnte in nächster Zeit an die Murhof Gruppe verkauft werden.

Von Sigrid Janisch und Peter Wagentristl. Erstellt am 13. Februar 2019 (07:01)
Ivansich
Am Platz. Golfclub-Präsident Holger Stefanitsch (r.) am Donnerskirchner Golfplatz.

Derzeit laufen Verhandlungen bezüglich des Verkaufs des Golfclubs Neusiedlersee-Donnerskirchen (GC) an die steirische Murhof Gruppe.

„Letzte Woche wurden in einer außerordentlichen Generalversammlung die Voraussetzungen in eine solche Richtung geschaffen“, bestätigt der Prokurist der Murhof Gruppe, Gerhard Stangl und erklärt, dass in dieser Generalversammlung die Geschäftsordnung entsprechend geändert worden sei.

Gerüchten zufolge seien auch zwei Mitglieder aus dem Vorstand der Murhof Gruppe in den Vorstand gewählt worden. Er stellt aber auch klar, dass es noch nicht zu einem Vertragsabschluss gekommen ist.

Pachtverträge im November verlängert

Der Präsident des GC Donnerskirchen, Holger Stefanitsch, ist aber zuversichtlich: „Ich als Präsident bin sehr zufrieden, dass wir einen so kompetenten Golfplatzbetreiber bekommen. Die Vorteile, die die Murhof Gruppe mitbringt, sind ein toller Bonus für unsere Mitglieder“, erklärt er.

Stefanitsch stellt weiter fest: „Außerdem möchte ich mich bei dem bisherigen Besitzer Johann Klepp recht herzlich bedanken! Golfspielen in Donnerskirchen ist immer etwas Besonderes!“

Erst im November des Vorjahres verlängerte der Besitzer Johann Klepp mit dem Unternehmen Delta Golf die Pachtverträge mit den Grundbesitzern um weitere 30 Jahre. Die Murhof Gruppe wurde 1962 in Graz gegründet. Sie umfasst mittlerweile 17 Golfanlagen sowie drei Golf Hotels in der Steiermark, Niederösterreich und Kärnten.