Eisenstädter Geldinstitute hießen Sparer willkommen

Aktualisiert am 31. Oktober 2017 | 16:14
Lesezeit: 3 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Weltspartag öffneten die Banken in der Landeshauptstadt wieder ihre Pforten für Kunden und Freunde, verteilten Geschenke an eifrige Sparer und lockten mit so manchem Zuckerl.

Unter anderem gab’s in der Bank Burgenland Autogramme von Blogger Michael Buchinger, in der Bank Austria Autogramme von Golfer Roman Goger und in der Raiffeisen Landesbank einen Kundenempfang: