Hauptstraße war autofrei. Zahlreiche Besucher fanden den Weg zum 15. Autofreien Tag in Wulkaprodersdorf, an dem die Hauptstraße den Fußgängern, Radfahrern, Skatern und vielen mehr gehört, denn: für Autos ist die Straße an diesem Tag gesperrt.

Von Sigrid Janisch. Erstellt am 18. September 2018 (12:37)

Vereine boten Kulinarisches, Musikalisches oder Informatives, während sich einige auch als Straßenkünstler probierten und die Straße mit Straßenkreide farbenfroh verzierten.