Neugründung: Dritte Partei zur Wahl

Erstellt am 01. September 2017 | 03:59
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Wahl Wahlen wählen Wahlurne Symbolbild Symbolbild
Foto: NÖN/APA, APA
In Zagersdorf tritt auch unabhängige Bürgerliste rund um Otmar Eisner an.

Auch in Zagersdorf erweitert sich die Parteilandschaft: Zur Bürgermeister- und Gemeinderatswahl im September tritt auch die unabhängige Bürgerliste Zagersdorf (BLZ) mit Spitzenkandidat Otmar Eisner, zusammen mit einem fünfköpfigen Team, an.

„Wichtige Themen sind für uns die Gemeindefinanzen und der Schuldenabbau“, erklärt Otmar Eisner.

„Wir hoffen, ein oder zwei Mandate zu erhalten und so einen besseren Einblick, aber auch eine Kontrollmöglichkeit zu erhalten“, so Eisner und er erklärt weiter: „Dieser Ort braucht Menschen, die nicht Ideologien gegeneinander ausspielen, sondern miteinander reden.“