Landschaftsgestaltung: die Rolle des Minibaggers. Geht es um Landschaftsgestaltung, ist hier ein Minibagger einfach unersetzbar. Diese Maschine bietet enorme Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Dank hydraulischem Kupplungssystem ist es leicht und schnell verschiedene Anbaugeräte und -teile zu ersetzen. Dieses Schnellwechselsystem macht den Minibagger zu einem leistungsstarken All-in-One-Werkzeug für Landschaftsgestalter.

Erstellt am 25. März 2021 (11:40)
Eduard Goricev/Shutterstock.com

Was kann eigentlich ein Minibagger erledigen?

Beton brechen

Man kann Werkzeuge wie Steinschneider, Schleifmaschinen oder Presslufthammer verwenden, um kleine Betonstücke zu brechen. Wenn man jedoch große Stücke betonähnlicher Gartenwege oder Stützmauern brechen möchte, kommt hier ein Minibagger zum Einsatz.

Boden verdichten

Es gibt natürlich effiziente Verdichtungsgeräte, z. B. Stopfwalzen, glatte Walzen, pneumatisch müde Walzen und Vibrationswalzen. Aber wenn sie nicht verfügbar sind und eingekauft werden müssen, kann in solcher Situation ein Minibagger helfen. Die Maschine kann mit einem Packradaufsatz für kompakten Boden ausgestattet werden. So kann man den Boden viel schneller verdichten als mit handbetriebenen Verdichtungsgeräten.

Stützmauern bauen

Mit einem Minibagger können Steine, Pflastersteine, Baumstämme und andere schwere Materialien für Stützmauer verlegt werden. Die Anbaugeräte können Steine in kleinere Stücke zerbrechen, um sie an die Wand anzupassen, und Krallen können Holzstämme aufnehmen und manövrieren.

Wenn eine Stützmauer gewartet werden muss, verwendet man die Anbaugeräte, um die Wand bis zum Punkt zu dekonstruieren, an dem sie befestigt werden muss. Nachdem das neue Teil angebracht ist, kann man die Wand mit dem Bagger wieder aufbauen.

Zaunpfosten platzieren & Bäume pflanzen

Wenn man Zaunpfosten oder Pfähle installieren muss, kann man den Bagger mit einer Schnecke ausstatten. Wenn man viele Bäume pflanzen muss, z. B. eine einheimische Vegetationsfläche neu bepflanzen, erleichtert die Schnecke eines Minibaggers die Arbeit erheblich.

Man kann einen Minibagger auch mit Schneidklingen ausstatten, so kann man mit diesen Klingenbefestigungen Zaunpfosten zuschneiden. Man kann auch zum Fällen von Bäumen zum einfachen Entfernen oder als Brennholz verwendet werden.

Grading

Ein hinteres Planierschild macht den Minibagger zu einem Minigrader. Man kann damit das Gelände umformen und den Arbeitsbereich auf die gewünschte Höhe und Form bringen. Außerdem kann man Hänge glätten und Gräben formen.

Mähen & Räumen

Mit einem Mähwerk eignet sich ein Minibagger perfekt zum Mähen großer Grasflächen, insbesondere am Hang, z. B. in einem großen Abfluss oder Bach.

Ein Minibagger ermöglicht auch Bäume und große Sträucher schnell und einfach zu entfernen. Ausgestattet mit einem Greifer oder einem Eimeraufsatz wird das Räumen zum Kinderspiel.

Laden

Nicht selten beladen die Minibagger den Muldenkipper mit Müll oder anderen Stoffen.

Wanderwege verlegen

Wenn Rad- oder Wanderwege über das Grundstück angelegt werden müssen, erledigt ein Minibagger auch diese Aufgabe gerne. Die Maschine kann den Weg präzise auslegen, den Weg durch den Hügel formen und Hänge hinzufügen oder entfernen.

Kleines Fazit

Der allererste Hydraulikbagger wurde 1897 eingesetzt. Seitdem hat die Hydrauliktechnologie die Effizienz der Arbeiten für viele Landschaftsgestalter erheblich verbessert. Durch seine Vielseitigkeit und Hubkraft wird häufig der Bedarf an mehreren Mitarbeitern verringert.

Minibagger sind nicht mehr auf die traditionellen Aufgaben des Aushubs und Grabens beschränkt. Mit den richtigen Anbaugeräten können sie jetzt Arbeiten ausführen, die man sich vor einigen Jahren nicht vorstellen konnte. Es kann jetzt für alles verwendet werden, vom Mähen von Gras bis zum Bau von Stützmauern. Dabei ist es heutzutage viel leichter die Maschine zu besitzen: Man kann entweder einen gebrauchten Minibagger kaufen, oder den mieten.

Sponsored Article