Das Fenstercafè in Wien - Insidertipp für Kaffeefans . Ich freue mich ja immer besonders, wenn ich für meinen Blog Locations finde, die nicht jeder kennt. Auch wenn sich das Fenstercafè längst unter Kaffeeliebhabern in Wien herumgesprochen hat, ist es dennoch ein Geheimtipp geblieben.

Von Verena Irrschik. Erstellt am 19. August 2019 (11:02)
Miriam Mehlmann

Warum man über das kleine Fenster nur Third Wave Coffee bekommt und wieso Bargeld nicht angenommen wird, erfahrt ihr in meinem heutigen Beitrag. Eines sei schon einmal verraten – diese Adresse ist wohl die charmanteste und einzige „Kaffeeklappe“ Wiens.

Miriam Mehlmann

Ich bin ja ehrlich gesagt nicht so der klassische Kaffeetrinker. Um morgens auf Touren zu kommen, muss es bei mir die geliebte Tasse Schwarztee sein. Aber auch ein paar Tassen Kaffee tagsüber gehören für mich dazu. Da würde ich mich als „Genuss-Kaffee-Trinker“ bezeichnen. Für mich sind das immer so die kleinen „Auszeiten“ während des Tages die ich mit allen Sinnen genieße.

DAS FENSTERCAFÉ IN WIEN – INSIDERTIPP UND FÜR KAFFEEFANS

6. AUGUST 2019 · 5 COMMENTS

Ich freue mich ja immer besonders, wenn ich für meinen Blog Locations finde, die nicht jeder kennt. Auch wenn sich das Fenstercafè längst unter Kaffeeliebhabern in Wien herumgesprochen hat, ist es dennoch ein Geheimtipp geblieben. Warum man über das kleine Fenster nur Third Wave Coffee bekommt und wieso Bargeld nicht angenommen wird, erfahrt ihr in meinem heutigen Beitrag. Eines sei schon einmal verraten – diese Adresse ist wohl die charmanteste und einzige „Kaffeeklappe“ Wiens.

 

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung

„Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken.“
Jonathan Swift

Das "andere" Wiener Kafffeehaus ohne Sitzplätze

Fenstercafé

Ich bin ja ehrlich gesagt nicht so der klassische Kaffeetrinker. Um morgens auf Touren zu kommen, muss es bei mir die geliebte Tasse Schwarztee sein. Aber auch ein paar Tassen Kaffee tagsüber gehören für mich dazu. Da würde ich mich als „Genuss-Kaffee-Trinker“ bezeichnen. Für mich sind das immer so die kleinen „Auszeiten“ während des Tages die ich mit allen Sinnen genieße.

Das Fenstercafé in Wien - Was ist third wave coffee?

Wer gerne Kaffee und besondere Location liebt, der ist beim Fenstercafé in Wien genau richtig. Seit etwas mehr als einem Jahr wird man dort mit Third Wave Coffee verwöhnt. Ich muss gestehen dass ich mit dem Begriff bis zu den Recherchen für meinen Beitrag nicht viel wusste ;-). Third Wave Coffee bedeutet, dass die Kaffeebohne vom Anbau über Röstung und Verarbeitung genau beobachtet wird. Es geht dabei vor allem um Sorgfalt und Qualität was natürlich auch viel mit Nachhaltigkeit zu tun hat.

Miriam Mehlmann

Mehr Infos zum Thema und wo das Café zu finden ist, findet ihr auf Verena's Blog