Kuh Esther vor dem Schlachter gerettet. Die 10 Jahre alte Esther arbeitete jahrelang als Milchkuh auf einem Bauernhof in St. Georgen/Leys (NÖ, Bezirk Scheibbs). Leider konnte sie keinen Nachwuchs mehr bekommen und wurde so auch für die Milchproduktion bedeutungslos. Der Schlachter drohte...

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 08. März 2017 (09:55)
Kuh Esther wurde gerettet und bekam ein neues Zuhause!
ÖTV

Der Bauer sah sich gezwungen das treue Tier zum Schlachter zu bringen doch seine tierliebende Lebensgefährtin machte ihm einen Strich durch die Rechnung:  „Der Verkauf von Esther an den Schlachter käme nicht in Frage“ meinte sie entschlossen und setzte sich mit dem Österreichische Tierschutzverein ÖTV in Verbindung.

Schon nach ein paar wenigen Tagen konnte das Team des Österreichischen Tierschutzvereins eine Lösung finden und Esther am Assisi-Hof II ein neues Zuhause schenken.  Esther genießt dort ihren Lebensabend auf dem Hof mit saftigen Weiden und einem schönen Stall.  Sie gewöhnt sich bereits an ihre tierischen Kollegen – und genießt die Freiheit und Zuwendung, die ihr auf dem Assisi-Hof geschenkt wird.