LABg. Richter bei Unfall mit Pkw schwer verletzt

Erstellt am 31. März 2018 | 16:37
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Johann Richter FPÖ
Foto: BVZ
Der burgenländische Landtagsabgeordnete Johann Richter ist bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Samstag im Bezirk Güssing schwer verletzt worden, bestätigte FPÖ-Klubobmann Geza Molnar einen Bericht des ORF Burgenland.

Demnach war der Mandatar in Deutsch Tschantschendorf (Bezirk Güssing) mit seinem Fahrzeug in einer Kurve von der Straße abgekommen, worauf sich das Auto überschlug.

Der 66-Jährige sei mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus Oberwart gebracht worden. Der ehemalige HTL-Lehrer ist seit 2015 für die Freiheitlichen im Landtag und seit zwei Jahren auch FPÖ-Bezirksparteiobmann in Güssing.