Kreativer Dorfabend als Ideenschmiede. Im Rahmen der Arbeit am Dorferneuerungsleitbild sind zahlreiche Ideen für Bocksdorf entstanden.

Von Dorothea Müllner-Frühwirth. Erstellt am 16. März 2019 (04:11)
Gemeinde Bocksdorf
Beim Dorfabend wurde diskutiert, überlegt und mit kreativen Ideen der Planungsprozess bereichert.

Die Gemeinde hat sich dazu entschlossen, ein Dorferneuerungsleitbild zu erstellen. Es wird schon in großer Intensität daran gearbeitet und vergangenen Freitag fand bereits der zweite Dorfabend zu diesem Projekt statt.

Zahlreiche Interessierte fanden sich dazu ein, Bürgermeister Franz Pelzmann freute sich über die rege Beteiligung. Drei Themen standen zur Diskussion. Dazu wurden in kleinen Arbeitsgruppen Ideen und Vorschläge ausgearbeitet, die im Anschluss präsentiert wurden. Unterstützt wurde der informative und kreative Abend von Projektbegleiter Franz Schlögl.

„Aus diesen Abenden werden die Ideen gesammelt und in den nächsten Kernteambesprechungen die besten Vorschläge aufgegriffen. Ich bedanke mich für das große Interesse und die vielen Ideen und Beiträge zur Entwicklung unseres Dorfes“, fasst Bürgermeister Franz Pelzmann den Abend zusammen. Die erste Kernteambesprechung findet am 9. April statt.