Projekt "Sonnenresidenz" ist auf Schiene. Das wohl größte Bauvorhaben in der Gemeinde steht kurz vor dem Baustart, die Fertigstellung ist für 2021/22 geplant.

Von Dorothea Müllner-Frühwirth. Erstellt am 20. Februar 2019 (04:14)
Sonnenresidenz
Die Sonnenresidenz wird am „Sportplatz 18“ in 100 Wohneinheiten viel Platz für bis zu 200 Bewohner bieten.

Die Sonnenresidenz, die mit 100 betreuten und betreubaren Wohneinheiten das künftige Herzstück der Gemeinde bilden wird, steht kurz vor dem offiziellen Startschuss der Bauarbeiten.

Flächenwidmungen kurz vor Abschluss

Ein Teil der Grundstücke ist schon gewidmet, ein Teil muss noch gewidmet werden. Die Flächenwidmungsänderung von Grünland in Bauland hat sich verzögert. Die Grundstücke, die schon gekauft wurden, sind bereits hochwassergeschützt angelegt. In diesem kleinen „Dorf im Dorf“ werden bis zu 160 Arbeitsplätze entstehen.

BVZ

Die Einsatzbereiche sind vielfältig: Es werden Pflegekräfte benötigt, eine Apotheke wird entstehen und ein Wirtshaus soll den Ort bereichern. Die Auslastung der Anlage ist jedenfalls schon gesichert. Der Ansturm auf die Wohnungen ist groß.

Bürgermeister Johann Weber sieht dem Bau positiv entgegen: „Die Gemeinde unterstützt das Projekt voll, es ist ein wichtiges Projekt für die ganze Region. Es trifft den Nerv der Zeit, der Bedarf ist vorhanden. Die Sonnenresidenz wird eine wichtige Einrichtung für die ältere Generation“. Investor Helmut Schlaffer nimmt für diesen Bau rund zwanzig Millionen Euro in die Hand. Die Wohneinheiten werden Platz für bis zu 200 Bewohner bieten.

Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr starten, die Fertigstellung der Anlage ist dann für die Jahre 2021/22 geplant. Nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.sonnen-residenz.at