Burgmuseum wieder offen. Nach Burgrestaurant und Burghof hat nun auch das Burgmuseum wieder offen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 27. Juni 2020 (12:23)
Andreas und Leo Eigenbauer aus Bad Tatzmannsdorf wurden als erste Gäste 2020 von Burgwächter Manuel Koller und Burgmanager Gilbert Lang persönlich begrüßt.
Burg

Nachdem das Burgrestaurant seit Mitte Mai geöffnet hat, und auch der Burghof täglich frei zugänglich ist, kann man ab sofort an Samstagen, Sonn- und Feiertagen auch das Burgmuseum wieder besuchen. Wenige Minuten nach dem Aufsperren konnte das Güssinger Burgteam Andreas Eigenbauer und Sohn Leo aus Bad Tatzmannsdorf als erste Burggäste 2020 begrüßen. „Nach den Lockerungen der Corona-Auflagen durften wir im Burgrestaurant bereits Gäste aus Vorarlberg, Steiermark, Ober- und Niederösterreich und aus vielen Gemeinden des Südburgenlandes begrüßen. Es ist ein Zeichen dafür, dass die Österreicher den heurigen Urlaub zu Hause verbringen. Wenn dann viele auch die Burg Güssing besuchen, freut uns das ganz besonders“, sagt Burgmanager Gilbert Lang.