Doppelspitze für die Bezirks-ÖVP. Walter Temmel bleibt Obmann der Bezirks-VP, Bernd Strobl wird ab sofort die Geschäfte der ÖVP im Bezirk Güssing leiten.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 19. September 2020 (06:10)
Wahl. Geschäftsführender Landesparteiobmann Christian Sagartz mit den Obmännern Walter Temmel und Bernd Strobl.
BVZ

In der vergangenen Woche fand die Sitzung des Bezirksparteivorstandes der ÖVP-Bezirk Güssing statt. Auf Vorschlag von Walter Temmel wurde Bernd Strobl einstimmig zum geschäftsführenden Bezirksparteiobmann gewählt. Mit diesem Tag arbeiten Walter Temmel und Bernd Strobl mit doppelter Kraft für den Bezirk Güssing.

„Walter Temmel wird weiterhin die Bezirkspartei als Bezirksparteiobmann nach außen vertreten und bleibt die Stimme im Landtag für unseren Bezirk“, erklärt Bernd Strobl, der sich für das Vertrauen bei der Wahl zum geschäftsführenden Bezirksparteiobmann bedankt und betont: „Ich werde ab sofort gemeinsam mit Walter Temmel für den Bezirk Güssing arbeiten. Wir wollen gemeinsam das Sprachrohr unseres Bezirkes sein und die Anliegen der Menschen ernst nehmen.“

Landtagsabgeordneter Walter Temmel bedankt sich für das Vertrauen in den vergangenen Jahren und betont: „Als Landtagsabgeordneter werde ich Bernd Strobl in allen Bereichen unterstützen, damit die Anliegen der Menschen aus unserem Bezirk in Eisenstadt gehört werden. Mit doppelter Kraft können wir mehr für unseren Bezirk erreichen.“