Burgauberg-Neudauberg , Pöttelsdorf , Oberwart

Update am 16. Juli 2018, 13:48

von APA Red

Autofahrer raste mit 100 km/h durch Ortsgebiet . Ein Autofahrer ist am Samstag mit 100 statt der erlaubten 50 km/h durch das Ortsgebiet von Burgauberg (Bezirk Güssing) gerast.

Radarbox zerstört  |  BVZ

Der Lenker des Wagens mit Grazer Kennzeichen wurde angezeigt, teilte die Polizei am Montag mit. Eine Anzeige handelten sich vergangene Woche auch ein Pkw-Lenker mit Wiener Kennzeichen und ein Motorradfahrer aus dem Burgenland ein.

Der Autofahrer wurde mit 137 km/h in einer 80er-Zone auf der S31 bei Pöttelsdorf (Bezirk Mattersburg) erwischt. Der Biker wurde mit 155 statt der erlaubten 80 km/h ebenfalls auf der S31 bei Pöttelsdorf geblitzt, hieß es in einer Aussendung.

Außerdem wurde in der Nacht auf gestern, Sonntag, in Oberwart eine fix montierte Radarbox im Bereich des Außenglases beschädigt. Spuren konnten laut Exekutive gesichert werden.