Traumhochzeiten auf romantischer Burg. Ab Mitte März beginnt die Hochzeitssaison auf Burg Güssing, die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren.

Von Dorothea Müllner-Frühwirth. Erstellt am 20. Februar 2020 (03:55)
Bei den Trauungen im Freien bietet sich den Gästen eine atemberaubende, einmalige Aussicht.
BVZ

Die Burg wird zu einer immer beliebteren Location für Hochzeiten. Für den schönsten Tag im Leben wünschen sich die Brautpaare ein außergewöhnliches Ambiente, das allen lange in Erinnerung bleibt.

Burg-Hochzeiten werden immer beliebter

Im März werden bereits die ersten Hochzeiten auf der Burg stattfinden. Dreißig Paare haben sich in diesem Jahr schon dafür angemeldet. „An manchen Wochenenden finden auch zwei oder drei Hochzeiten statt, aber das ist eine Ausnahme“, erzählt erklärt Stiftungsadministrator Gilbert Lang, der als Standesbeamter besonders oft auf der Burg im Einsatz ist.

Die Anfragen nach kirchlichen Hochzeiten sind gestiegen, in der wunderschönen Burgkapelle gibt es dafür ein exklusives Ambiente.
Burgstiftung

„Das geschieht allerdings immer in Absprache mit dem Burgrestaurant, denn wir wollen die Qualität erhalten. Wir sind auch mit den Ressourcen beschränkt, deshalb ist das eigentliche Ziel eine Hochzeit pro Samstag“, führt Lang weiter aus. Auf der Burg sind sowohl standesamtliche als auch kirchliche Trauungen möglich. Nach dem kirchlichen Segen in der wunderschönen Burgkapelle wird in letzter Zeit wieder verstärkt nachgefragt.

Vielfalt und Flexibilität für diverse Wünsche

Der Burgwirt ist durch seine ausgezeichnete Küche und die spezielle Location bestens ausgelastet. Denn nicht nur Hochzeiten locken die Gäste auf die Burg, auch Taufen, Geburtstagsfeiern oder Firmen- und Weihnachtsfeiern werden hier gerne abgehalten. Und dabei ist man hier auch besonders flexibel: es wurden schon Hochzeiten in mittelalterlicher Kleidung gefeiert, im Western-Outfit oder in Tracht und im Rockabilly-Stil der Fünfziger-Jahre. „Meistens wird aber klassisch mit Hochzeitskleid und Anzug gefeiert.“, weiß Gilbert Lang. Auch bei der Speisenauswahl in der Küche geht man gerne auf die Wünsche der Gäste ein. Es auch vegane Gerichte auf der Karte.