Ausstellung mit Kunst zum Mitnehmen

Erstellt am 26. November 2022 | 05:26
Lesezeit: 2 Min
Die Zentrums Taverne in Stegersbach war Ausstellungsort für die vielfältigen Erzeugnisse der Förderwerkstätte von Rettet das Kind. Gearbeitet daran wird das ganze Jahr.

Eine höchst abwechslungsreiche Auswahl an den verschiedensten Produkten, die KlientInnen und BetreuerInnen der Förderwerkstätte im Laufe dieses Jahres hergestellt haben, traf bei der Adventausstellung auf großes Käuferinteresse.

Krippen, Blumenstecker und weihnachtliche Dekorationsobjekte gefertigt von der Holzgruppe, Sirupe, Säfte, Liköre, Marmeladen und Mehlspeisen der Küchengruppe, Schürzen, Taschen, Lavendelsäckchen der Textilgruppe, Glückwunschkarten, Dekoration und Taschen aus Jeansmaterial der Kunstgruppe und natürlich Adventkränze und weihnachtliche Gestecke der Kreativgruppe, um nur einen kleinen Teil des Angebotes zu nennen, fanden reißenden Absatz bei den Besuchern der Ausstellung.

Es besteht auch die Möglichkeit, direkt in der Förderwerkstätte einen Einkauf zu tätigen. „Gerne übernehmen wir auch Auftragsarbeiten“, so Werkstättenleiter Peter Vock.